Close
Banner News Page

Sneak Peek TPT 16: Testen mit Simulink-Bussen jetzt unterstützt

TPT16 Simulink Bus

On the road to efficient testing.

Verbesserte Benutzerfreundlichkeit und Lesbarkeit machen den Einsatz von TPT16 effizienter und angenehmer. Wenige Wochen vor der offiziellen Veröffentlichung stellen wir eine der neuen Funktionen von TPT16 vor.

Jetzt unterstützt das TPT Testing Tool nativ Bussignale, die als strukturierte Datentypen aus MATLAB/Simulink importiert werden können. Dies ermöglicht eine weitere Simulink-Funktion, die bei der Ausführung des Testing Tools anwendbar ist. Die Funktionalität funktioniert nicht nur für einfache Busse, sondern auch für Arrays von Bussen, Enum-Signale und in Hierarchien. Die Simulink-Busstrukturen sind jetzt aufgrund der Baumstruktur in TPT direkt erkennbar, was zur intuitiven Verwendung von TPT beiträgt.

Darüber hinaus bedeutet dies, dass auch komplexe Signale vereinfacht dargestellt werden können. Die Handhabung von Signalen, zum Beispiel beim Durchlaufen von Assesslets, ist aufgrund der Baumstruktur wesentlich übersichtlicher. Mit anderen Worten, die Lesbarkeit hat sich stark verbessert, was ein effizientes Testen mit TPT16 ermöglicht.

Lesen Sie hier mehr über das Testen mit Simulink-Modellen.