Close

TPT: Testen von Steuerungen leicht gemacht.

Mit TPT lassen sich eingebettete Steuerungs- und Regelungssysteme in allen Entwicklungsphasen testen, also in MiL, SiL, PiL, HiL und im Fahrzeug. Ob einfacher Modultest oder komplexer Systemtest: TPT bietet einzigartige Möglichkeiten, Testfälle intuitiv und flexibel zu modellieren.

Sicherheitsnormen können mit TPT bis zur höchsten Sicherheitsstufe erfüllt werden. Relevante Normen, wie z.B. ISO26262, werden von TPT sehr gut unterstützt.

TPT unterstützt alle Testaktivitäten von der Testfallerstellung/-Generierung, der Testausführung, der Testauswertung und dem Testreporting, sowie dem Testmanagement und der Anforderungsanalyse.

Testfallerstellung und Testfallgenerierung.

Wir haben TPT so entwickelt, dass es das beste Testwerkzeug für signalorientierte Systeme ist. Testfalldesign ist mit TPT extrem leistungsfähig, einfach zu handhaben und auch für komplexe Systeme mit großen Schnittstellen leicht zu warten.

Testfälle in TPT werden mit einer einzigartigen Kombination aus grafischen Automaten und einzelnen Testschritten intuitiv modelliert. Diese Kombination verleiht Ihren Tests eine klare Struktur mit leistungsstarken Funktionen zur Manipulation und Beobachtung von Signalen und Aktionen während der Tests.

Synthetisierte Signale, Messdaten und Funktionsaufrufe lassen sich leicht in die Testfälle integrieren. Mit TPT erstellte Testfälle sind reaktiv, so dass die Tests auf das Systemverhalten während des Testlaufs reagieren können.

TPT ist in der Lage, Testfälle auf viele verschiedene Arten automatisch zu generieren. Am anspruchsvollsten ist die Testfallgenerierung von Code-Coverage-Tests für Simulink, TargetLink und Stateflow-Modelle sowie für C-Code.

Testausführung von MiL bis zum Fahrzeug.

Testfälle können in vielen verschiedenen Umgebungen für MiL-, SiL-, PiL-, HiL- und Fahrzeugtests ausgeführt werden. TPT ist in der Lage, Ihre Testfälle in vielen bekannten Ausführungsumgebungen auszuführen. Wenn Sie eine Testumgebung benötigen, die von TPT noch nicht unterstützt wird, finden wir für Sie bestimmt eine individuelle Integrationslösung.

  • MATLAB/Simulink (von Mathworks) für MiL und SiL Tests
  • TargetLink (von dSPACE) für MiL und SiL Tests
  • GCC, VC, BCC, Eclipse für C-Code SiL Tests
  • ASCET (von ETAS) für Tests von physikalischen and Implementierungsmodellen
  • AUTOSAR SWC Tests
  • Tests in der Co-Simulation (eingebautetes Feature von TPT)
  • Silver (von Synopsys) für Tests in der Co-Simulation
  • ADTF (von Elektrobit) für ADAS SiL Tests
  • VTD (von Vires) für ADAS SiL Tests
  • TRACE32 (von Lauterbach) für PiL Tests
  • UDE (von PLS) für PiL Tests
  • dSpace Simulator (von dSPACE) für HiL Tests
  • Scalexio (von dSPACE) für HiL Tests
  • LABCAR (von ETAS) für HiL Tests
  • iHawk (von Concurrent) für HiL Tests
  • CANoe (von Vector) für SiL und HiL Tests
  • Veristand (von National Instruments) für HiL Tests
  • ASAM XiL HiL Systeme für HiL Tests
  • CAN and XCP Unterstützung für Fahrzeugtests
  • CANape (von Vector) für Messen und Kalibrieren für HiL und Fahrzeugtests
  • INCA (von ETAS) für Messen und Kalibrieren für HiL und Fahrzeugtests
  • AUTOTESTER Plattform (eingebautes Feature von TPT) für Fahrzeugtests
  • Und viele weitere Plattformen …

Testauswertung und Testreporting.

Automatisierte Tests erfordern eine automatisierte Bewertung der Testergebnisse, um einen wirklich effizienten Arbeitsablauf zu ermöglichen. TPT unterstützt Sie mit vollautomatischen Bewertungsfunktionen und der Erstellung von Testberichten. TPT stellt viele leistungsstarke Funktionen für alle Arten von Bewertungen bereit: von sehr einfachen bis hin zu hochkomplexen.

In jedem Fall können Sie damit beginnen, die Testergebnisse manuell mit dem TPT-Signal-Viewer zu untersuchen. Der Signal-Viewer ist ein leistungsstarkes Werkzeug, mit dem Sie Signale bis ins kleinste Detail analysieren und vergleichen können. Dies hilft, Probleme und Unstimmigkeiten zu lokalisieren und reproduzierbare Bewertungsregeln zu formulieren.

Es ist außerdem sehr einfach, Erwartungswerte in TPT direkt im Testdesign zu verwenden oder auch allgemeine Bewertungsregeln zu formulieren, die unabhängig von den Testfällen überprüft werden können (anforderungsbasiert). In TPT finden Sie leistungsfähige Benutzeroberflächen für Bewertungsregeln und einen funktionsreichen Editor für eine einzigartige Skriptsprache für die Testbewertung. Dank der Autovervollständigung und der umfangreichen Hilfe in TPT sind beide Ansätze einfach zu handhaben.

Abschließend wird ein detaillierter und konfigurierbarer Testbericht mit den berechneten Testergebnissen und relevanten Testdaten für Ihr Testmanagement erstellt.

TPT Automatic Test Assessment
Assessing test data with the Signal Viewer by PikeTec

Anforderungsnachverfolgung.

Sie können Anforderungen nach TPT importieren und mit Testfällen verlinken um so die Anforderungsüberdeckung zu überwachen. Mithilfe des Auswertungsfeatures von TPT (sogenannte Assesslets) können Sie außerdem automatisiert überprüfen und detailiert dokumentieren, ob die Anforderungen vom Testfall erfüllt wurden oder nicht.

Requirements can be linked to test cases, state variants, and to assessment rules

Dashboard – Interactives Testen.

Das Dashboard von TPT ist ein frei konfigurierbares Werkzeug zur Erstellung von Benutzeroberflächen für das zu testende System. Sie können mit Widgets wie Slidern, Gauges, Buttons und Images arbeiten. Das Dashboard kann sowohl für manuelle Tests als auch zur Systembeobachtung verwendet werden. Interaktionen mit dem Dashboard können aufgezeichnet und in Testfälle umgewandelt werden. Das Dashboard ist auch nützlich, um Systeme mit Hilfe der Bedienfelder experimentell zu testen.